Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Abteilung Biomedizinische Optik/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Abteilung Biomedizinische Optik/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Dissertationen

Dr. Tobias Ehmke (2015): Untersuchung nichtlinearer optischer Effekte in biologischem Gewebe

Marko Heidrich (2015): SLOT: Eine auf optischer Computertomographie basierende Bildgebungsmethode für die Lebenswissenschaften

Sabine Donner (2014): In vivo optische Kohärenztomographie von Epithelien an Implantatgrenzflächen und an den humanen Stimmlippen, 2014

Dag Heinemann (2013): Nanoparticle-Assisted Cell Perforation and Transfection Using Ultrashort Laser Pulses

Dr.-Ing. Markus Schomaker (2013): Plasmonenbasierte Zelltransfektion im Hochdurchsatz mittels ultrakurzer Laserpulse

Raoul Amadeus Lorbeer (2012): Quantifizierung optischer Systeme für die optische Tomographie, 2012

Kai Kütemeyer (2011): Femtosekundenlaser-Manipulation von Zellen und Gewebe in der regenerativen Medizin, 2011

Henning Wisweh (2010): Optische Kohärenztomographie der Stimmlippe zur Diagnostik und bildgebungsgestützten Laserchirurgie

Ole Massow (2010): Das „Sehende Skalpell“: Aufbau und Anwendung von Systemen für die OCT-navigierte fs-Laser-Mikrochirurgie

Judith Baumgart (2009): fs-Laser-Transfektion - Gen Transfer mittels ultrakurzer Laserpulse

Silvia Schumacher (2009): Entwicklung einer Ultrakurzpuls-Laserapplikationseinheit zur Behandlung der Altersweitsichtigkeit

Cord Arnold (2008): Erzeugung optischer Durchbrüche bei hoher numerischer Apertur: Numerische Simulationen zur Submikrometer- Manipulation transparenter Materialien und biologischer Zellen mit ultrakurzen Laserpulsen

Tammo Ripken (2007): Anwendungen von MHz-fs-Lasern in der Ophthalmologie und Erarbeitung eines Therapiekonzeptes für die laserbasierte Behandlung der Alterweitsichtigkeit

Fabian Will (2004): Untersuchungen zur extraluminalen Laserangioplastie und Entwicklung der Methoden zur Therapiekontrolle

Holger Ernst (2004): Optimierung und Anwendung eines diodengepumpten, hochrepetierenden 3μm Er:YAG Lasers

Alexander Heisterkamp (2002): Einsatz ultrakurzer Laserpulse in der refraktiven Laserchirurgie

Uwe Oberheide (2002): Entwicklung eines bildgebenden Verfahrens für die Darstellung biologischen Gewebes basierend auf laserinduziertem Ultraschall

Carsten Ziolek (2000): Entwickung hoch repetierender Erbium-Festkörperlaser bei 3µm Wellenlänge basierend auf Granatkristallen

Christoph Schmitz (1998): Spektroskopische und strukturelle Untersuchungen gewebeähnlicher Substanzen mit der gepulsten photothermischen Radiometrie

Stefan Lohmann (1998): Optoakustische Tomographie mit laserinduziertem Ultraschall in der medizinischen Diagnostik

Artur Högele (1997): Entwicklung gepulster Erbium-Festkörperlaser bei 2,70-2,94 µm für Anwendungen in der Lasermedizin

Holger Lubatschowski (1994): Untersuchungen zur Photoablation biologischer Gewebe